Home
Lars und Sven Bender gewinnen die olympische Silbermedialle PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jörg Beller   
Sonntag, den 21. August 2016 um 16:49 Uhr

In einem über weite Strecken dramatischen und begeisternden Endspiel bei den olympischen Spielen in Rio de Janeiro unterlag die deutsche Auswahl mit Lars und Sven Bender knapp mit 5:4 nach Elfmeterschießen. Nach der regulären Spielzeit hatte es 1:1 gestanden. Das Team um Trainer Horst Hrubesch zeigte trotz der im Vorfeld schwierigen Umstände und den im Vergleich zu anderen Teams doch recht problematischen Vorbereitungsmöglichkeiten, eine sensationelle Leistung. Trotz oder gerade wegen der unglücklichen Niederlage muss man feststellen, dass man nicht verloren, sondern verdient die Silbermedaille beim olympischen Fußballturnier gewonnen hat. Eine tolle Leistung des Teams, eine tolle Leistung unserer beiden Brannenburger, die auch den TSV ein wenig mit Stolz erfüllen darf!

Glückwunsch an Lars und Sven zum Gewinn der Olympischen Silermedaille !

 
Lars und Sven Bender im Endspiel der olympischen Spiele in Rio PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jörg Beller   
Mittwoch, den 17. August 2016 um 23:29 Uhr

Sensationell und nicht unbedingt erwartet, hat die deutsche Olympiaauswahl des DFB mit den Brannenburgern Lars und Sven Bender das Endspiel des olympischen Fußballturniers in Brasilien erreicht. Nach einem tollen 4:0 im Viertelfinale gegen Portugal, besiegte man im Halbfinale das Team aus Nigeria hochverdient mit 2:0. Am kommenden Samstag wartet nun im Endspiel im Maracana Stadion in Rio de Janeiro vor 80.000 Zuschauern Gastgeber Brasilien. Damit kann der TSV aber jetzt schon sagen zwei olympische Medaillengewinnern unter seinen Mitgliedern zu haben. Ganz Brannenburg wünscht Lars und Sven nun alles Gute beim Kampf um die olympische Goldmedaille !!! Haut rein Jungs !!!!

 
ERSTE: Gelungener Saisonstart - 3:1 in Kolbermoor PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jörg Beller   
Sonntag, den 07. August 2016 um 17:20 Uhr

Mit einem 3:1 Erfolg über die Zweite Mannschaft des SV DJK Kolbermoor ist unsere Erste in die neue A-Klassen Saison gestartet. Im Vorfeld dieser Partie trieb es allerdings Trainer Hartmut Bender einige Sorgenfalten auf die Stirn. Auf fünf dem Spielerstamm zugehörige Aktive musste er verzichten. So standen Hannes Gasteiger (Muskelfaserriss), Neuzugang Florian Bergmann (Rippenprellung), Pascal Hallermeier (Schlüsselbeinbruch), Filip Ilic (Rotsperre) und Neu-Brannenburger Christopher Eckl nicht zur Verfügung. Klar war schon zuvor, dass sowohl

Weiterlesen...
 
Lars und Sven Bender bei den Olympischen Spielen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jörg Beller   
Sonntag, den 31. Juli 2016 um 16:03 Uhr

Der TSV Brannenburg ist ab der kommenden Woche auch bei den Olympischen Spielen 2016 in Brasilien vertreten. Mit Lars und Sven Bender sind zwei Brannenburger Vereinsmitglieder für die deutsche Mannschaft während des olympischen Fußballturniers nominiert. Bereits am 04AUG wird es ernst. Dort ist die Mannschaft von Mexiko erster Gegner in Salvador de Bahia. Danach geht es gegen Südkorea am 07AUG, abermals in Salvador, ehe der Außenseiter von den Fidschi Inseln am 10AUG als dritter Gruppengegner in Belo Horizonte wartet. So wird es in der nächsten Woche nicht nur für unsere Erste und Zweite am 06AUG in Kolbermoor bzw. Tattenhausen ernst, sondern auch für unsere beiden besten Fußballer in Brasilien. Der TSV wünscht alles Gute und viel Erfolg mit der Mannschaft des DFB !!!

 
Ergebnisse Wendelsteincup Sommer 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dennis Hauck   
Donnerstag, den 07. Juli 2016 um 22:38 Uhr

Die Ergebnisse des Hervis-Wendelsteincups Sommer 2016 als Excel Datei:

E1-Jugend
E2-Jugend
F1-Jugend
F2-Jugend
G-Jugend

 
Gruppen für kommende A-und B-Klassen Saison stehen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jörg Beller   
Dienstag, den 21. Juni 2016 um 12:09 Uhr

Der Spielleiter Bernd Schulz hat für die kommende Spielzeit folgende Gruppeneinteilungen vorgenommen:

A-Klasse Gruppe 1:

TSV Brannenburg, ASV Kiefersfelden, FV Oberaudorf, TuS Raubling II, ASV Grossholzhausen II, TSV Neubeuern,     ASV Flintsbach, TSV Rohrdorf, SV Bruckmühl II, Iliria Rosenheim, SVDJK Kolbermoor II, TuS Bad Aibling II, ASV Happing

B-Klasse Gruppe 1:

TSV Brannenburg II, SV Bad Feilnbach, SC Höhenrain, FC Nicklheim, SV-DJK Heufeld, SV Vagen, SV-DJK Götting, Dardania Bad Aibling, TV Feldkirchen II, ASV Kiefersfelden II, TSV Neubeuern II, SV Tattenhausen II, FT Rosenheim II

 

 
WENDELSTEINCUP: Spielpläne Hervis Wendelsteincup Sommer 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christian Wolf   
Montag, den 20. Juni 2016 um 00:00 Uhr

A-Jugend

B-Jugend

C-Jugend

D1-Jugend

D2-Jugend

E1-Jugend

E2-Jugend

F1-Jugend

F2-Jugend

G-Jugend

 
AH: Landesfinale BFV Ü40 Cup 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christian Wolf   
Sonntag, den 19. Juni 2016 um 12:48 Uhr

Am Samstag, den 18. Juni nahm unsere AH als SG Flintsbach/Brannenburg beim BFV-Landesfinale Ü40 Cup in Schwarzhofen (Oberpfalz) erfolgreich teil.

Weiterlesen...
 
ERSTE: Zum Abschluss der Tannerhut-Ära, Sieg gegen Bad Feilnbach PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jörg Beller   
Dienstag, den 07. Juni 2016 um 12:45 Uhr

Das Heimspiel gegen den SV Bad Feilnbach war nicht nur das letzte Spiel der diesjährigen Saison. Es war auch gleichzeitig das letzte Punktspiel einer Herrenmannschaft nach mehr als 50 Jahren in der Tannerhut. Im Juli steht der Umzug in das neue Sportgelände an. Daher galt es trotz der für den TSV nicht mehr bedeutsamen Tabellenkonstellation, ein ordentliches Spiel am Ende der Tannerhut-Ära abzuliefern. Dies gelang über weite Strecken sehr gut. Der Gegner aus Feilnbach musste dieses Spiel gewinnen, um der Gefahr eines direkten Abstiegs aus der A-Klasse zu entgehen. Die Voraussetzungen waren also für beideTeams entsprechend.

Weiterlesen...
 
Mitmachen bei der Handball Ortsmeisterschaft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christian Wolf   
Mittwoch, den 01. Juni 2016 um 18:33 Uhr

Die Handballabteilung des TSV Brannenburg 1920 e.V. blickt stolz auf die letzten Jahrzehnte zurück. Vor genau 70 Jahren fand der erste Anwurf im Feldhandball auf dem Großfeld - sprich Fußballplatz - statt. Exakt 20 Jahre später gründeten sich die ersten Hallenmannschaften und seit dieser Zeit ist Handball eine feste Größe in der Sportlandschaft Brannenburgs.

Am Samstag, den 30.07.2016 lädt die Abteilung zu einer Ortsmeisterschaft im Handball ein.

Weiterlesen...
 
Termine Hervis Sommer Wendelsteincup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rudi Zellner   
Montag, den 30. Mai 2016 um 21:05 Uhr

Hier nochmal die Termine der einzelnen Turniere für alle Interessierten. Wir freuen uns über jeden der vorbei schaut.


Freitag, 1.7. E1 / U11 Jg. 2005 Turnierbeginn 16:00 Uhr
Samstag, 2.7. E2 / U10 Jg. 2006 Turnierbeginn 9:00 Uhr
Samstag, 2.7. F2 / U8 Jg. 2008 Turnierbeginn 14:30 Uhr
Sonntag, 3.7. G / U7 Jg. 2009 Turnierbeginn 9:00 Uhr
Sonntag, 3.7. F1 / U9 Jg. 2007 Turnierbeginn 14:30 Uhr

Freitag, 8.7. A / U19 Turnierbeginn 17:00 Uhr
Samstag, 9.7. D2 / U12 Turnierbeginn 9:00 Uhr
Samstag, 9.7. C / U15 Turnierbeginn 15:30 Uhr
Sonntag, 10.7. D1 / U13 Turnierbeginn 9:00 Uhr
Sonntag, 10.7. B / U17 Turnierbeginn 15:30 Uhr

 
Reserve Fußballmeister PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Berger/Schwaiger   
Montag, den 30. Mai 2016 um 18:24 Uhr

 

„RESERVE FUSSBALLMEISTER, RESERVE FUSSBALLMEISTER, RESERVE FUSSBALLMEISTER“

TSV

 

Eine unfassbar spannende Saison geht zu Ende und die 2. Mannschaft vom TSV Brannenburg darf sich endlich Meister nennen! Was uns die letzten Jahre immer wieder verwehrt blieb, hat man nun endlich in Form eines Pokals in der Hand. Und der Schlüssel dazu? Ich denke das hat jeder, der auch nur einmal zugesehen hat, sofort erkannt. Mit insgesamt über 40 verschiedenen Spielern die in der Spielzeit eingesetzt wurden war der Kader groß wie nie, aber mit einem Trainer namens Daniel Weinsteiger wurde daraus eine Einheit.

Weiterlesen...
 
ERSTE: Nach 0:3 in Au keine Chance mehr auf die Relegation PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jörg Beller   
Sonntag, den 29. Mai 2016 um 21:03 Uhr

Durch ein ernüchterndes 0:3 beim ASV AU II, hat unsere Erste, die allerletzte Möglichkeit für das Erreichen eines Aufstiegsrelegationsplatz verspielt. Der ASV Au wiederum steht dadurch als Zweiter der A-Klasse Gruppe1 fest und erhält die Chance für zwei Aufstiegsspiele. Parallel sicherte sich der WSV Samerberg durch einen Heimsieg gegen Kiefersfelden die Meisterschaft und den Aufstieg in die Kreisklasse.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 59